Fallschutzmatten

Fallschutzmatten

und elastische Bodenbeläge von WARCO

Überall, wo im Innen- oder Außenbereich ein sicherer, elastischer, wasserdurchlässiger, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher Bodenbelag benötigt wird, sind unsere Bodenbeläge aus Gummigranulat zu finden:

Als Fallschutzplatten nach EN 1177 auf öffentlichen und privaten Flächen, auf denen Kinder und Jugendliche toben und spielen:

Als rutschfester, umweltfreundlicher und sicherer Gehwegs- und Flächenbelag im kommunalen, gewerblichen und privaten Bereich:

Als isolierender, flüssigkeitsdurchlässiger und wirtschaftlicher Bodenbelag für Ställe und Zwinger:

Eine mit WARCO Fallschutzmatten belegte Fläche ist elastisch. Bodenbeläge aus Gummigranulat ermöglichen ein angenehmes, natürliches Laufen. Wesentlich reduziert wird das Verletzungsrisiko bei Stürzen. Die Gummi-Bodenelemente, insbesondere Fallschutzmatten, sind nachgiebig. Sie haben keine harten Ecken und Kanten, die zu bösen Wunden und Knochenbrüchen führen können.

Ein positiver Nebeneffekt der elastischen Bodenbeläge ist die Trittschalldämpfung. So laufen zum Beispiel beschlagene Pferde in einer mit Gummi-Verbundpflaster ausgelegten Stallgasse so leise, als hätten sie keine Eisen an.

Hinzu kommt, dass die aus Gummigranulat hergestellten Fallschutzmatten von sich aus in trockenem und feuchtem Zustand rutschhemmend sind. Die Bodenplatten sind flüssigkeitsdurchlässig; es bilden sich auch nach schweren Regenfällen keine Pfützen. Außenflächen (Terrassen, Gehwege, Spiel- und Sportplätze) werden nicht wasserdicht versiegelt - ein wichtiges ökologisches Argument, denn das Regenwasser kann natürlich versickern anstatt die Kanalisation zu belasten.

Mit Stallmatten ausgelegte Pferdeboxen sind komfortabel für das Pferd (weil von unten wärmeisoliert), wirtschaftlich in der Unterhaltung (drastische Reduzierung der Menge von zu kaufender Einstreu und von zu entsorgendem Pferdemist) und hygienisch (Urin läuft durch die Platten ab, die Platten können mit Wasser gut gereinigt werden). Analog gilt dies natürlich auch für Hundezwinger, wo man auch Fallschutzmatten verlegen kann.

Die Verlegung der Fallschutzmatten, Terrassenbelag und Stallmatten ist sowohl im Innen- als auch im Außenbereich denkbar einfach. End- und Randstücke jeder Form lassen sich mit der Säge schnell und unkompliziert herstellen. Natürlich können Sie die Elemente jederzeit wieder aufnehmen und an anderer Stelle wiederverwenden - eine Investition, die sich rechnet.

Erfahren Sie mehr über Fallschutzmatten